Die Challenge


Challenge | Ablauf

Bevor es mit der Challenge losgeht, möchten wir Dir zeigen, wie Du die Challenge am besten startest. 


Gewinne neue Gewohnheiten!

Es geht in den nächsten 12 Wochen vor allem darum, Spanischlernen zu einer Gewohnheit zu machen, damit Du die Sprache kontinuierlich benutzt. 3 Monate reichen nachweislich aus, um das zu erreichen. 

Du entscheidest, wie viel Zeit du investieren möchtest!

Täglich 10-20 Minuten aktiven Sprachenlernens werden Dich nachweislich voranbringen! Die Challenge gibt Dir den täglichen Input, den Du dazu brauchst. Du kannst entscheiden, wie intensiv und wie viel Zeit Du investieren möchtest oder kannst. 

< 10 Minuten pro Tag

< 20 Minuten pro Tag

20 + Minuten pro Tag

Höre die Audio-Datei

Lies die Transkription und Übersetzung

Höre die Audio-Datei

Lies die Transkription und die Übersetzung

Lies die Erklärungen

Höre die Audio-Datei

Lies die Transkription und die Übersetzung

Lies die Erklärungen

Mach alle optionalen Aufgaben

Plane die nächsten Wochen im Voraus!

Mit dem Lernplan von Sprachheld kannst Du bereits vor der Challenge bestimmen, wann Du was machst. Mach Spanischlernen in den nächsten 12 Wochen zu Deiner Priorität und lerne auf Autopilot.

Tracke Deinen Fortschritt!

Mit dem Fortschrittstracker von Sprachheld kannst Du jederzeit nachverfolgen, wie gut Du Deine Ziele im Blick hast. Keine Ausreden mehr! Spanischlernen ist jetzt eine Priorität.

Leg los und bleib dran!

Jede Woche kannst Du eine Lektion bearbeiten. Diese besteht aus mindestens einem Dialog, mindestens einem Monolog und einem Grammatikvideo. Achte darauf, nicht an einem Tag alles zu machen. Jeden Tag ein bisschen bringt Dir langzeitig mehr Erfolg! 

Input und Output sind der Schlüssel!

Nur Grammatikpauken und Vokabellisten auswendig lernen sind mühselig und bringen Dich nicht voran. Die Sprachheld-Methode ist so erfolgreich, weil Du Dich vor allem darauf konzentrierst, viel spanischsprachigen Input in Deinen Alltag zu integrieren und diesen anzuwenden. So lernen Muttersprachler auf natürlichem Wege ihre Sprache und so machst Du das die nächsten 12 Wochen auch!

Auf der Kursstartseite unter "Materialien" und im Lernplan findest Du weitere Empfehlungen von uns wie Du mehr spanischen Input in Deinen Alltag bringen kannst!

Bleib in Kontakt mit uns und der Community!

Teile Deine Antworten, Fragen und Deinen Fortschritt mit der Community. Hier können auch wir Dich am besten unterstützen!