Dieser Bereich ist eine Testversion der 12-Wochen Spanisch-Challenge. Du bekommst hier Zugriff auf die erste Woche von der neuen Version von Level A1 und die ersten zwei Wochen von A2 und B1/2. Wir haben außerdem ein paar Fragen vorbereitet, die uns öfter gestellt werden.

Warum ist Level A1 anders als Level A2 und B1/2?

Unsere Kurse bei Sprachheld werden stetig erweitert, verbessert und weiterentwickelt. Da wir allerdings nur ein kleines Team sind, geschieht das Schritt für Schritt. In 2021 haben wir das Level A1 in großem Stil ausgebaut! Wir haben die Struktur verbessert,  alle Lernmaterialien überarbeitet und sogar neue Lernoptionen wie Online-Karteikarten, Quizze und Audio-Übungen hinzugefügt.

Das wollen wir jetzt auch für Level A2 und B1/2 tun. Allerdings braucht das seine Zeit und wir bitten um Geduld. Sobald das Update da ist, bekommt jede/r Challenge-Teilnehmer/in natürlich das kostenlose Upgrade. Das soll voraussichtlich in 2022 passieren. Du kannst also gespannt sein 🙂Diorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et nam dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco nam laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Wie starte ich die Challenge?

Am besten schaust Du Dir erst einmal das Training an. Dort lernst Du, wie Du jede Sprache lernen kannst, wie Du Dich am besten vorbereitest und was Du von der Challenge erwarten kannst. Du wirst außerdem lernen, was die Sprachblock-Methode ist und wie Du mit ihr erfolgreichen Spanisch lernen wirst.

Anschließend solltest Du Deinen Lernplan erstellen. Das PDF dazu bekommst Du im Training. Dort haben wir für Dich auch einen Beispiel-Lernplan erstellt. Du kannst Dich daran orientieren oder die Challenge verlängern oder verkürzen. 

Und dann kannst Du auch schon mit dem ersten Dialog der ersten Lektion starten. Geh alle Schritte durch (hören, lesen, verstehen und benutzen). Entscheide selbst, wie viel Zeit du in einen Schritt investieren möchtest und auf wie viele Tage Du das ausweiten möchtest. Vergiss nur nicht unsere Empfehlung: Täglich ein bisschen ist besser als einmal ganz viel!

Alle anderen Optionen (Monologe, Videoerklärung etc.) sind zusätzliche Möglichkeiten, Dein Spanisch zu verbessern.

Was passiert, wenn ich keine Zeit habe?

Keine Sorge! Du hast lebenslangen Zugriff auf die Challenge und kannst jederzeit pausieren. Wenn Du also mal keine Zeit hast, kannst Du auch einfach später weitermachen. 

Du kannst aber auch versuchen, 15 Minuten pro Tag an der Challenge zu arbeiten, wenn Deine Zeit begrenzt ist. Beim Frühstück oder Abendessen kannst Du ganz einfach den Dialog mehrmals hören und bekommst dadurch Deinen täglichen Input. Unterschätze nicht die Macht von täglichem Input 🙂

Ich habe weitere Fragen.

Sehr schön, dann schreib uns. Wir antworten Dir so schnell wir können!

Du möchtest loslegen und in den nächsten 12 Wochen mehr Fortschritt beim Spanischlernen machen als im ganzen vergangen Jahr? 

Hola y bienvenido a tu...

12-Wochen Spanisch-Challenge

Du befindest Dich jetzt auf Deiner persönlichen Mitgliedsseite für die Spanisch-Challenge von Sprachheld. 

Wir empfehlen Dir, mit dem Training "Wie lerne ich Spanisch mit der Sprachblock-Methode?" zu beginnen. Es bereitet Dich perfekt auf die Challenge vor und gibt Dir Bonus-Tools zum Lernen. Anschließend kannst Du sofort mit der ersten Spanisch-Lektion starten.


Absolviere Dein Training zur Sprachblock-Methode

Modul 1

Select Dynamic field

Modul 2

Modul 3

Mache den Einstufungstest oder wähle gleich Dein Level!

Hier hast Du Zugriff auf weitere Lerninhalte (nicht verfügbar in Testversion)

Mehr Input

Themenlisten

Videoerklärungen

Zusatzangebote zur Spanisch-Challenge